Kategorie-Archiv: Sehen und Hören

Ja super. Kreatives Afghanistan bei GraphicStock

Diese Grafiken bekommt man angeboten, wenn man bei GraphicStock.com nach Afghanistan sucht…

Willkommen in der friedlichen amerikanischen Denkweise!

Oder gehört das zur Transatlantischen Sicherheit?

mal sehen

das hab ich ja noch gar nicht gewusst, ist irgendwie an mir vorbeigegangen, dass ich einfach den Link in den Content schreibe und da ist das Video… viel zu einfach ;=)

Video einbinden mit Cat-Content II

jetzt versuche ich das Einbinden mit dem Flash Video Player Plugin for WordPress-Plugin:

[flashvideo file=wp-content/video/lucie_und_jussuf.flv /]

Eingebunden wird es mit diesem Tag:
[ flashvideo file=pfad_zum_video/name_des_videos.flv / ]
Mir gefällt, dass das Video nicht sofort startet.  Der Sound, naja, das passiert bei Digiknipse und Wind.
Deshalb habe ich bei den Player-Einstellungen erstmal auf „Mute“, also „Start ohne Sound“ gestellt.

Schlagwort(e): ,

Video einbinden mit Cat-Content I

dies ist ein Test und der Film ist auch nicht sonderlich gut, ein kleines Filmchen mit einer kleinen Digi-Knipse aufgenommen …

Cat-Content: Mein Kater Jussuf

Dieses Video wurde zuerst in die Mediathek hochgeladen und anschließend über den Button „Video hinzufügen“ aus der Mediathek eingebunden. Dabei entsteht nur ein Link zu der FLV-Datei, ist nicht so dolle.

Da die FLV-Datei 3.6 MB gross ist, hat es natürlich reichlich Ladezeit nötig.

Stören Sie sich nicht an den Farben: Der Kater ist orange-getigert und das Gras ist grün ..

Schlagwort(e): ,

MP3-Integration 7: XSPF-Player

Den XSPF-Player kannte ich auch schon und habe ihn schon auf mehreren Seiten eingebunden. Aber nun eben als WordPress-Plugin.

Verwirrend ist für den Erst-User, daß die Optionsseite keinerlei Link zur Seite enthält, auf der man die zu spielenden Files managed. Also: eingerichtet wird der Player im Dashboard-Bereich „Einstellungen“, die URLs der abzuspielenden Dateien finden sich unter „Werkzeuge“.

Warum der Link fehlt und warum die „URL-Verwaltung“ nicht unter „Mediathek“ angesiedelt wird, ist  mir ein Rätsel.

Das Wiki dieses Plugins findet man beim Autoren, http://www.boriel.com/wiki/en/index.php/XSPF_Player

Also kommt die Einbindung einer Playlist mit 2 Titeln und wen wunderts, Russischem:
[xspf]_start(‚Russisches‘);[/xspf]

Die 2. Datei wird von manchen Spielern ungern abgespielt, merke ich.